Skip to main content

Kennst Du eigentlich schon Max + Muh?

Von 28. Juli 2016Juni 17th, 2022Success Storys

Neue renommierte Burgerläden, die sich von den Standard Fastfoodketten in ihren Konzepten unterscheiden, gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Ein ansprechendes Design, ausgefallene Burgernamen und sweet potato fries – so haben wir die neuen Restaurants kennen und lieben gelernt. Doch was unterscheidet jetzt Max + Muh von diesen Burgerläden? Und was hat E2N Gastro damit zu tun?

Hinter dem Erfolgskonzept

Max + Muh setzt vor allem auf nachhaltige und regionale Lebensmittel. Das Rindfleisch stammt aus dem Bayerischen Wald. Was auf den Tisch kommt ist aus nächster Umgebung und somit immer frisch. Ganz besonders ist das Fleisch von den bayerischen Highländern. Sie leben das ganze Jahr im Freien auf sog. ökologischen Ausgleichsflächen. Zwei Hektar Weidefläche stehen zur Verfügung. Die Highländer bekommen ausschließlich Gräser, Blumen und Heu zu fressen. Somit wachsen sie komplett ohne Kraftfutter auf. Das braucht zwar mehr Zeit, aber genau darauf legt Max + Muh Wert. Burger mit Respekt.

Und auch das Burgerbrot kommt bei Max + Muh nicht zu kurz. Für das Brot wird nur Mehl aus der Region verwendet. Bevor dem Teig das Wasser zugegeben wird, wird dieses energetisch aufgeladen. Die „handmade“ Burger-Buns werden anschließend im Steinofen gebacken.

Max + Muh und E2N Gastro

Hinter jedem guten Konzept steht ein fleißiges Team, das sein Bestes gibt dieses in die Tat umzusetzen. So auch bei Max + Muh. Mit inzwischen fünf Standorten will die Koordination und Verwaltung der Mitarbeiter selbstverständlich vernünftig geregelt sein. Zur optimalen Umsetzung dieser Aufgabe entschied sich Max + Muh für E2N Gastro.

„Neben der Funktionalität sowie einem ansprechenden und leicht verständlichem Design der Oberfläche, war auch die persönliche Betreuung ein wichtiger Faktor für unsere Entscheidung. Die Integration unseres Kassensystems macht die Arbeit mit E2N Gastro noch effektiver.”

– Stefanie Peschl, Max + Muh, Eggenfelden

Keine Zettelwirtschaft mehr

Ab sofort stempeln die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten an jedem Standort komfortabel mit dem E2N Terminal. Die erfassten Zeiten sind damit unmittelbar und von überall aus verfügbar. Das aufwendige Einsammeln, Faxen und Verschicken von handschriftlichen Zetteln entfällt genauso, wie lästige Nachfragen wegen fehlender oder unleserlichen Zeiten.

Jetzt können alle Arbeitszeiten jederzeit minutengenau geprüft und abgerechnet werden. Über unsere kostenfreien Exportfunktionen können die Daten direkt in Lohnprogramme wie Lexware Lohn&Gehalt oder DATEV übernommen werden.

logo-intro1Dienstplan – jetzt digital

Mit der E2N Perso App können alle Mitarbeiter bequem ihre Verfügbarkeiten abgeben. Bei der Erstellung des Dienstplanes kannst Du auf diese Wünsche problemlos Rücksicht nehmen. Es sind keine komplizierten Messengergruppen, E-Mails oder Zettel mehr notwendig.

Verdienstgrenzen, Überstunden, Abwesenheiten, etc. behältst Du jetzt vorausschauend im Auge. Neue Pläne und Änderungen werden einfach und schnell per Push-Nachricht und E-Mail an die Mitarbeiter weitergegeben, die jetzt jederzeit über den aktuellen Stand informiert sind.

Modernes Controlling

Für eine vorausschauende Personalplanung ist es wichtig, den aktuellen Umsatz im Blick zu behalten. E2N Gastro stellt mit seinem Tagebuch die passende Lösung zu Verfügung. Täglich wird ein Ziel für Personaleinsatz vorgegeben und Umsatz geplant. Mit diesen beiden einfachen Zahlen wird der Dienstplan auf Plausibilität geprüft: Sind eventuell mehr Mitarbeiter eingeteilt, als bei wirtschaftlicher Betrachtung überhaupt Umsatz generiert werden kann?

Die Kassenschnittstelle aktualisiert den aktuellen Umsatz automatisch alle 15 Minuten. Auf diese Weise kannst Du sogar noch während dem Tag auf mögliche Veränderungen gegenüber der Planung reagieren.

tagbuch_browser

Einfach und intuitiv – aber anders

E2N Gastro lässt sich sehr einfach und intuitiv bedienen. Durch die geschickte Verbindung von digitaler Zeiterfassung und moderner Dienstplanung schafft E2N Gastro einen unschätzbaren Mehrwert. Schon durch kleine Anpassung im Arbeitsalltag kannst Du jede Menge Zeit sparen und gleichzeitig eine höhere Qualität in der Planung erreichen.

Genau diese Vorgehensweisen vermitteln wir in unseren kostenlosen Schulungen. Entweder online oder auch persönlich direkt vor Ort. Es ist uns dabei besonders wichtig, dass unsere Kunden langfristig erfolgreich mit E2N Gastro arbeiten.

„Ich bin gerne persönlich vor Ort. Es ist immer spannend zu erfahren wie unsere Kunden E2N Gastro einsetzen und welche besonderen Herausforderungen auf uns zukommen. Die Arbeit mit unseren Anwendern macht mir sehr viel Spaß. Ich freue mich immer über diesen einen Aha-Moment, wenn sie den Mehrwert von digitaler Zeiterfassung und Dienstplanung erkennen.”

– Simon Mohr, Geschäftsführer der E2N GmbH.

Klingt überzeugend?

Erfahre jetzt mehr über uns und nimm unverbindlich Kontakt auf. Gerne geben wir Dir einen Einblick in unsere Software und zeigen Dir Deine Vorteile.

Sandra Link

Team: Sales • E2N Familienmitglied, weil: die drei Gründerväter mal Nachwuchs brauchten. Als erstes Familienmitglied kennt sie Firma und Software mit am längsten. Inzwischen ist sie Head of Sales und verbannt mit ihrem Team Zettel und Stift aus der Zeiterfassungswelt.