Skip to main content

Eatlemons: Von der sauren Zitrone zum glücklichen Mitarbeiter

Von 23. Juni 2022Erfolgswissen

Mund auf, Zitrone rein, dann kräftig kauen – und nun? Wenn Du Dich fragst, was Zitronen mit Mitarbeiterzufriedenheit zu tun haben, liefern wir Dir hier die Antwort. Denn im neuen Format eatlemons denken drei Geschäftsführer das Thema neu: vom erfolgreichen Recruiting über Arbeitszeitmodelle bis hin zu digitalem Mitarbeitermanagement. Wagst Du mit uns den Biss in die saure Frucht? Wir zeigen Dir, warum es sich lohnt und wie sich Dein Unternehmensalltag verändern wird.

Eatlemons Gruppenbild
Eatlemons Gruppenbild

Was haben Zitronen mit Mitarbeitermanagement zu tun?

Wir leben in einem Zeitalter, in dem die Digitalisierung eine große Auswirkung auf unser Leben hat: Auf unsere Kommunikation, unsere Abläufe und die Arbeitswelt im Ganzen. Jede Person setzt das alles jedoch auf ihre ganz eigene Art und Weise um und hat individuelle Vorstellungen. An dieser Stelle kommt die Zitrone ins Spiel: Sie bezeichnet den Zeitpunkt der bitteren Erkenntnis, dass die eigene unternehmerische Strategie nicht länger mit den Wünschen der Mitarbeitenden übereinstimmt – und zu Unzufriedenheit führt.

„Der größte Fehler ist es, Fehler als Fehler zu bezeichnen.”

— Raphael Niedt-Grünbauer, glücklicher Mitarbeiter bei E2N

Ein Tag, drei Geschäftsführer und viele Zitronen

Über diese Zitronenmomente sprechen die drei Geschäftsführer Simon Mohr von E2N, Hans-Jürgen Hemrich von bhs Consulting und Johannes Breidenbach von jo’s büro im neuen Format eatlemons. Erfahre in vier Talks die Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Erwartungen haben Mitarbeitende bezüglich der Arbeitsplatzgestaltung?
  • Was ist eine gute und offene Fehlerkultur?
  • Was waren die sauersten Zitronen der drei Speaker?
  • Welche sind die größten Learnings in Bezug auf Mitarbeitermanagement?
  • Wie schaffe ich eine gute Umgebung für die Menschen in meinem Unternehmen?

Talentsuche ohne Irrwege

Hans-Jürgen startet in seinem Talk direkt am Anfang der Employee Journey und spricht über das Thema Recruiting. In “Talentsuche ohne Irrwege” spricht er über die derzeitigen Herausforderungen bei der Personalsuche und gibt Ratschläge, wie Du die richtigen Mitarbeitenden für Dein Team gewinnst und diese langfristig bindest, sodass alle mit der Zusammenarbeit zufrieden sind.

Eatlemons Hans-Jürgen Hemrich

Hans-Jürgen Hemrich • bhs consulting

Mitarbeitermanagement neu designt

Was genau bedeutet New Work? Ist es der Obstkorb im Büro, Stehtische und Homeoffice einmal die Woche? Jo erklärt, wie der Begriff in seinem Unternehmen gelebt wird und wie ein modernes Arbeitszeitmodell aussehen kann. In “Mitarbeitermanagement neu designt” erfährst Du, mit welchen Ideen Du den wandelnden Bedürfnissen Deiner Angestellten gerecht wirst und wieso sich das ganz direkt auf Deinen Unternehmenserfolg auswirkt.

Eatlemons Johannes Breidenbach

Johannes Breidenbach • jo’s büro für Gestaltung

Das digitale Glück der Mitarbeitenden

Unter diesem Titel spricht Simon über die Relevanz des nachhaltigen Mitarbeitermanagements und zeigt, welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt. Anhand der Software E2N zeigt er ganz konkrete Vorteile, die sich für Dich daraus ergeben – und das ist neben einer gesteigerten Mitarbeiterzufriedenheit ganz klar auch die Kostenersparnis und Gewinnsteigerung.

Eatlemons Simon Mohr

Simon Mohr • E2N

Zu guter Letzt vereinen sich die drei Experten im finalen Panel Talk unter der Moderation von Raphael und geben einen authentischen Einblick in ihre persönlichen Zitronenmomente. Welche Fehler sind ihnen in ihrem bisherigen Berufsleben unterlaufen, welche Learnings konnten sie daraus ziehen? Erfahre alle Antworten in diesem Video der eatlemons Gründer:

So sorgst Du für nachhaltige Mitarbeiterzufriedenheit

Zufriedene Mitarbeitende bringen in vielerlei Hinsicht Vorteile: Sie bleiben dem Unternehmen langfristig erhalten, arbeiten effizienter und haben mehr Erfolg – zum Beispiel beim Zusatzverkauf. Ihre fröhliche Ausstrahlung überträgt sich direkt auf Deine Gäste, die ihren Besuch positiv in Erinnerung behalten und sicher wiederkommen. All das verbessert das Unternehmensimage und lockt neue Kunden sowie potenzielle Mitarbeitende an. Gerade die Mitarbeiterzufriedenheit kannst Du mit einfachen Mitteln steigern:

Transparenz: Definiere gemeinsam Ziele und erkläre Deinen Angestellten Entscheidungen, die sie betreffen. Wenn sich alle einbezogen fühlen, steigt die Motivation und Leistungsbereitschaft.
Kommunikation: Übermittle relevante Informationen schnell und übersichtlich, damit alle stets up to date sind. Nur wenn alle Bescheid wissen, können Prozesse reibungslos funktionieren.
Sicherheit: Verschaffe Deinen Mitarbeitenden wertvolle Planungssicherheit, indem sie beispielsweise ihren Lohn stets pünktlich erhalten und den Dienstplan bereits im Voraus bekommen.

Bei diesen drei Bereichen kannst Du Dir von einer Software einfach unter die Arme greifen lassen. Digitales Mitarbeitermanagement mit E2N fördert die Zufriedenheit Deiner Angestellten auf vielfältige Art. Für Transparenz sorgt beispielsweise eine praktische Übersicht der Arbeitszeiten und eine gerechte Einsatzplanung unter Berücksichtigung von Verfügbarkeiten. Die simple Verwaltung von Urlaubsanträgen sowie die schnelle Benachrichtigung bei Dienstplanänderungen trägt zu einer offenen Kommunikation bei.

Wichtige Unterlagen wie Arbeitsverträge und Abrechnungen sind für den Mitarbeiter jederzeit zugängig. Die automatische Arbeitszeitberechnung und die einfache Kommunikation mit dem Lohnbüro sorgen für einen reibungslosen Ablauf – wodurch Löhne rechtzeitig und stimmig gezahlt werden können. Ein klarer Win-win für Deine Mitarbeitenden und Dich!

Eatlemons Behind the scenes
Eatlemons Behind the scenes

Auf die Plätze, fertig, eatlemons

Am Ende nochmal zurück zur Zitrone. Vielleicht hattest Du bisher eine etwas andere Ansicht, was Mitarbeiterzufriedenheit bedeutet oder wie man sie erreicht. Vielleicht hast Du Dich gewundert, wieso Angestellte den Betrieb schnell verlassen oder viele Fehltage vorliegen. Vielleicht bist Du auch einfach auf der Suche nach einer Möglichkeit, Deine Prozesse zu verbessern. Manchmal ist es nötig, in die saure Frucht zu beißen und mit dem Zitronenmoment die Chance zu sehen, etwas zu optimieren. In diesem Sinne: eatlemons!

Anastasia Flit

Team: Marketing • E2N Familienmitglied, weil: sie als Wortakrobatin und Online-Marketing-Expertin frischen Wind in den Content von E2N bringt. Mit ihrer Leidenschaft für Nachhaltigkeit zaubert sie das gesamte Büro grüner. #govegan