Skip to main content

E2N schreibt Datenschutz GROSS!

Von 23. Mai 2018Mai 10th, 2022E2N Community

Für E2N haben der Schutz und die Sicherheit Deiner persönlichen Daten höchste Priorität. Es ist uns sowohl Verpflichtung, als auch Anspruch, den hohen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), der neuen Verordnung der Europäischen Union zum Datenschutz, zu entsprechen. Die neuen Richtlinien treten zum 25. Mai 2018 in Kraft. Aus diesem Grund mit unserem externen Datenschutzbeauftragten, der Kanzlei Jun, bereits im Vorfeld um alles Notwendige gekümmert.

Was bedeutet das für Dich?

Um die Konformität zu Artikel 28 DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag zu gewährleisten, passen wir zum heutigen Tag die Datenschutzrichtlinien der E2N GmbH an. In unserer aktualisierten Datenschutzerklärung werden Deine Rechte unter diesem neuen Gesetz erläutert. Mit Zustimmung in Deinem Account und der fortgesetzten Nutzung unserer Seiten und unserer Apps erklärst Du Dich mit diesen aktualisierten Bedingungen einverstanden. Eine gesonderte schriftliche Zeichnung und Gegenzeichnung ist nicht erforderlich.

Damit sind E2N Kunden in Sachen Datenschutz auch in Zukunft bestens gerüstet und auf der sicheren Seite! Wo Du in Deinem Account künftig alle wichtigen Informationen zum Thema Datenschutz findest und auch dem neuen AVV bequem online zustimmen kannst, siehst Du hier:

Noch Fragen?

Solltest Du noch Fragen haben oder etwas zu unserem Datenschutz wissen wollen, schreibe uns einfach eine E-Mail oder rufe uns an. Wir sind gerne für Dich da und helfen weiter.

Sandra Link

Team: Sales • E2N Familienmitglied, weil: die drei Gründerväter mal Nachwuchs brauchten. Als erstes Familienmitglied kennt sie Firma und Software mit am längsten. Inzwischen ist sie Head of Sales und verbannt mit ihrem Team Zettel und Stift aus der Zeiterfassungswelt.