Skip to main content

Weil wir die Gastronomie kennen: Unsere Entstehungsgeschichte

Von 4. September 2015Juni 17th, 2022E2N Community

Personalmanagement, Zeiterfassung und Dienstplanung sind komplexe Themengebiete. Mit E2N Gastro haben wir eine zuverlässige und genial einfache Lösung geschaffen, um diese Aufgaben zu handhaben. E2N Gastro heißt es deshalb, weil wir uns auf die Gastronomie spezialisiert haben. Weil wir die Gastronomie kennen. Heute erzählen wir Dir unsere Entstehungsgeschichte.

Weil wir die Gastrononie kennen

Expertise durch jahrelange Erfahrung

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Restaurants, Bars, Cafés und Clubs in verschiedenen Größen zusammen. In unzähligen persönlichen Gesprächen konnten wir in den letzten Jahren viel Erfahrung und Feedback sammeln.

Die Idee, eine Software zur Zeiterfassung zu entwicklen entstand – wie die meisten Produkte – aus einem kleinen Zufall heraus. Für einen Kunden sollten aus vergangenen Arbeitszeiten die Nachtzuschläge berechnen werden. Die Daten lagen zwar bereits digital, in Form von Exceldokumenten vor. Es war jedoch klar, dass wir eine Software benötigten, um diese Informationen sinnvoll zu verarbeiten.

Wir entschlossen uns direkt ein Programm zu entwicklen, in dem alle Arbeitszeiten direkt eingetragen werden konnten. Die für den Steuerberater benötigten Dokumente sollten direkt erstellt werden. Anschließend importierten wir die Daten aus der Vergangenheit, um aussagekräftige Auswertungen erzeugen zu können. Die Geburtsstunde von E2N Gastro – damals noch mit dem Projektnamen lin. So sah damals unser erster Prototyp aus:

lin

Und dann ging’s richtig los

Die Neueröffnung der Locanda Würzburg war der nächste wichtige Meilenstein für die Entwicklung von E2N Gastro. Im Laufe der nächsten Monate wurden viele neue Funktionen, die ein gastronomischer Betrieb in dieser Größe benötigt umgesetzt. Arbeitszeiten sollten ausgewertet werden, ein einfacher Dienstplan wurde benötigt, sowie die Möglichkeit mit den Verfügbarkeiten von Mitarbeitern umzugehen. Urlaub- und Krankheitstage mussten verwaltet werden uvm.

Zu dieser Zeit installierten wir auch unser erster Zeiterfassungsterminal. Mit diesem waren wir zum ersten Mal in der Lage einen live Einblick in eine Gastronomie zu schaffen. Es war jetzt möglich, jederzeit und von jedem Ort aus zu überprüfen, wer aktuell arbeitet und wie viel Stunden bereits aufgelaufen sind.

Der nächste logische Schritt  war die gewonnen Informationen aus der Zeiterfassung mit den aktuellen Umsatzdaten zu verknüpfen: Unser Tagebuch. Mit der Anbindung von verschiedenen Kassensystemen konnte man jetzt noch aktuellen Personaleinsatz ermitteln.

Das war auch der Zeitpunkt, an dem wir nicht mehr von einem kleinen Tool für zwei bis drei Kunden sprachen, sondern von einem Produkt: E2N Gastro. Nicht nur, weil wir die Gastronomie kennen, sondern weil die Gastronomie lieben.

Mit Liebe für die Gastronomie

Alle unseren Funktionen entstanden nicht am Reisbrett, sondern in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und direkt aus der Praxis. Wir hörten und hören sehr genau hin, wenn uns ein Gastronom seine Arbeitsweise erklärt oder einen Verbesserungsvorschlag einbringt. Dieses Wissen geben wir gerne zurück. In einem persönlichen Gespräch können wir Dir helfen, E2N Gastro perfekt einzusetzen und von unsere Erfahrungen zu profitieren.

Simon Mohr

CEO & Co-Founder • E2N Familienmitglied, weil: er einfach mal gegründet hat. Aus Leidenschaft zur Gastronomie und mit unerschöpflichem Ideenreichtum, ist es Simons Ziel, die Digitalisierung in jedem Unternehmen voranzutreiben.