Skip to main content

Herbst ist Messezeit

Von 29. November 2019Dezember 10th, 2020Branchen-Insights

Ein interner Rückblick.

Startschuss für die Messezeit im Herbst war für uns die diesjährige südback in Stuttgart. Als einer von 708 Ausstellern haben Luise, Sandra, Evalisa und Simon unseren Bäckereien gezeigt, was dank Digitalisierung im Personalmanagement alles möglich ist. Unser Partner von Check de Cuisine hat uns tatkräftig dabei unterstützt.

In Salzburg auf der Gastmesse haben Luise und Sandra die Stellung gehalten. Bei unseren Partnern von TiPOS, Trilex und Redl gab es nicht nur die österreichische Gastfreundschaft, sondern auch Digitalisierung im höchsten Maße zu spüren. Neben digital vernetzten Schankanlagen waren auch unsere lieben Partner von ibelsa mit ihrer Hotelmanagement-Software vertreten. Zusammen mit E2N ein perfektes Gesamtpaket für Hotellerie und Gastronomie.

In Basel auf der Igeho haben Simon und Svenja mit unseren Vertriebspartnern von cookpIT erstmals unsere Whitelabel-Lösung cookpIT time als Produkt präsentiert. Die LGAV-konforme Lösung unterstützt ab sofort unsere Schweizer Gastronomen bei den täglichen Herausforderungen rund um Mitarbeiter, Dienstplanung und Arbeitszeiterfassung. Ganz im E2N-Style werden die Mitarbeiter via App in die Planung eingebunden und auch für die Schweizer heißt es endlich: “Zetteli”-Wirtschaft ist passé.

Unser Fazit?

Wir sind begeistert! Es gibt für uns nichts schöneres, als unsere Kunden persönlich zu treffen, sich auszutauschen und neuen Input zu sammeln. Und euer positives Feedback motiviert uns jedes Mal noch besser zu werden 🙂

Du hast die Messen verpasst?

Gar kein Problem, 2020 sind wir natürlich auch wieder on Tour! Gleich vormerken. Wir freuen uns auf Dich!

15. bis 19. Februar 2020
Intergastra
Stuttgart
08. bis 09. März 2020
BÄKO Hausmesse Frühlings-Warenbörse
Würzburg
13. bis 17. März 2020
Internorga
Hamburg
17. bis 20. Oktober 2020
Südback
Stuttgart
07. bis 11. November 2020
Alles für den Gast
Salzburg
Svenja Neuhaus

Svenja Neuhaus

Team: Marketing • E2N Familienmitglied, weil: sie als verrückte Katzenlady nicht nur menschlich, sondern durch ihre Erfahrung als Event- und Teamleitung auch fachlich eine Bereicherung für das Team ist. Als Head of Marketing bringt sie die Marke E2N auf das nächste Level.