Skip to main content

In fünf Schritten zur Zeiterfassung

Von 17. September 2015Juni 16th, 2021Erfolgswissen

Du tippst immer noch Stundenzettel in eine Exceltabelle ein? Das dauert zu lange und ist kompliziert? Mit E2N ist das Thema digitale Zeiterfassung, Arbeitszeitdokumentation und Abrechnung in fünf einfachen Schritten erledigt.

Account erstellen

Als erstes benötigst Du einen E2N Account, den Du erstmal 14 Tage auf Herz und Nieren testen kannst. Dazu auf e2n.de auf Registrieren klicken. Gib den Namen deines Ladens, E-Mail-Adresse und Passwort ein und schon gehts los. Anmelden kannst Du dich anschließend direkt hier.

E2N Terminal installieren

Damit deine Mitarbeiter ihre Zeiten ganz einfach selbst stempeln können, benötigst du ein iPad und das E2N Terminal aus dem Appstore. Einfach installieren und starten. Als nächstes die App mit deinem Account verbinden. Dazu gebt Ihr den Authorization Key ein und fertig. Das E2N Terminal ist jetzt mit Deinem Account verbunden.

Mitarbeiter anlegen

Als nächstes brauchen wir natürlich einen Mitarbeiter, der seine Zeiten erfassen soll. Klick dazu auf Mitarbeiter und anschließend auf das blaue Plus.

Wir benötigen Vorname, Nachname, und einen Security-Token. Mit dieser Nummer kann der Mitarbeiter später am Terminal stechen.

Bitte entscheide an dieser Stelle, ob es sich um einen Festangestellten oder eine Aushilfe handelt und wähle einen Arbeitsbereich aus. Alle anderen Daten können wir später nachtragen bzw. anpassen. Mit einem Klick auf Speichern wird der Mitarbeiter angelegt.

Arbeitszeiten stempeln lassen

Am Terminal kann jetzt gebucht werden. Machen wir doch ein einfaches Beispiel. Drücke die Taste Kommen und gib anschließend die Nummer ein, die als Security-Token bei dem Mitarbeiter hinterlegt ist.

Nach dem Bestätigen wird der Mitarbeiter begrüßt und sein Arbeitsbeginn erfasst. Zum Arbeitsende das gleiche Prozedere nur mit Gehen. Fertig. Ganz einfach, oder?

Wenn Du Dich bei E2N eingeloggt hast, einfach auf Arbeitszeiten klicken. Hier stehen alle erfassten Arbeitszeiten. Falls etwas vergessen wurde, kann das über den blauen Stift rechts neben der Arbeitszeit korrigiert werden.

Abrechnung erstellen

Jetzt noch schnell die Abrechnung, damit die Lohnbuchhaltung auch etwas zu tun hat. Einfach links neben den Arbeitszeiten auf Abrechnung klicken, Zeitraum auswählen und Datei erstellen. Du bekommst ein Exceldokument, dass alle Daten zur Abrechnung und Dokumentationspflicht enthält.

Und jetzt?

Natürlich kann E2N noch viel mehr! Entweder schaust Du dir mal unser Handbuch an oder Du kontaktierst uns einfach per Mail support@e2n.de oder telefonisch 0931-46079228 und lässt Dir weitere Funktionen persönlich zeigen.

Du kannst auch hier klicken, wenn du mehr über die Zeiterfassung mit E2N erfahren willst.

Simon Mohr

Simon Mohr

CEO & Co-Founder • E2N Familienmitglied, weil: er einfach mal gegründet hat. Aus Leidenschaft zur Gastronomie und mit unerschöpflichem Ideenreichtum, ist es Simons Ziel, die Digitalisierung in jedem Unternehmen voranzutreiben.